Mit dem Motorrad ins Burgenland

Machen Sie sich auf und fahren Sie mit dem Motorrad bis ins Burgenland! Auf der Tour entdecken Sie herrliche Landschaft und viel Geschichtliches rund um das jüngste Bundesland von Österreich. Die Pfarrkirche in Jennersdorf etwa entstand durch den Pilgeransturm auf ein Marienbild. Dabei handelte es sich um eine Kopie des im Wiener Stephansdom befindlichen Marienbildes, auf dem eines Tages rätselhafte Tränen zu finden waren.

Ausgangspunkt der Motorradtour ist St. Jakob im Walde, von dort aus geht es nach Pinkafeld. Sie fahren weiter über Rechnitz nach Güssing, wo die gleichnamige Burg steht. Diese wurde 1157 erbaut und ist somit die älteste Burganlage im Burgenland. Weiter geht es nach Jennersdorf, wo die oben angesprochene Pfarrkirche Maria Bild zu finden ist. Die nächsten Streckenabschnitte führen Sie nach Bad Gleichenberg und Feldbach, wo die beeindruckende Vulcano Schinkenmanufaktur auf Ihren Besuch wartet. Das nächste Ziel ist Gleisdorf. Hier können Sie Schloss Freiberg besichtigen, das im 12. Jahrhundert entstand. Von Gleisdorf aus geht weiter nach Koglhof zurück zum Startpunkt St. Jakob im Walde.

Ca. 260 km, etwa 4-5 Stunden

Strecke: St. Jakob im Walde – Pinkafeld – Rechnitz – Güssing – Jennersdorf – Bad Gleichenberg – Feldbach – Gleisdorf – Koglhof – St. Jakob im Walde

Ausflugstipps: Burg Güssing, Pfarrkirche Maria Bild in Jennersdorf, Schloss Freiberg in Gleisdorf und die Schinkenmanufaktur in Feldbach. Neben vielen weiteren Ausflugszielen gibt es auch ausreichend Einkehrmöglichkeiten. Nach Beendigung der Rundtour verköstigt Sie gerne der Gasthof Orthofer.

Gasthof - Pension ORTHOFER
Urlaub am Bauernhof
Filzmoos 12
8255 St. Jakob im Walde
+43 3336 8237
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Anreise
Jetzt buchen