Hochwechsel-Tour: auf 1.743 m Seehöhe

Strecke: Gasthaus Orthofer – Bühlhofer Höhe – Rabl-Kreuz-Hütte – Hochwechsel 1.738 m
Einkehrmöglichkeit: Rabl-Kreuz-Hütte und Wetterkogel Haus

Eine abenteuerliche Mountainbike-Strecke auf 1.394 m Seehöhe! Los geht es beim Landgasthof Orthofer. Gleich neben dem steirischen Gasthof der Familie Orthofer in der Region Joglland-Waldheimat geht es immer der rot-weiß-roten Markierung entlang durch den Wald bis zu der Kaltenegger Straße. Dann nehmen Sie mit dem Mountainbike den Weg links hinauf bis zur Bühlhofer Höhe. Ab dort geht es leicht bergauf bis zur Rabl-Kreuz-Hütte. Von hier aus geht es dann noch weiter bergauf zum Hochwechsel auf 1.743 m Seehöhe. Achtung: Der anfängliche Asphalt geht später in einen Schotterweg über.

Tipp: Vom Hochwechsel kann man noch weiter über den Feistritzsattel bis nach St. Corona fahren!

Schwierigkeit: mittel
Länge: 35 km
Gehzeit: ca. 5 ½ Stunden